Das Informationssystem für Produktdaten.

DataHive ist die Lösung für den technischen Großhandel um Produktdaten der Hersteller zu verwalten und zu recherchieren.

Die Leistungen im Überblick:

Recherchieren.

Einfach und schnell – mit DataHive finden Sie Artikel im Handumdrehen.

DataHive ist Ihre zentrale Informationsplattform, die einen simplen Zugang und blitzschnelle Suchergebnisse bietet.

Prozesse optimieren

Mit DataHive können Sie die Erfassung von DIV-Artikeln (nicht vernummerte Artikel) in Ihrer Warenwirtschaft stark vereinfachen. Durch die direkte Integration auf Basis von WebServices, MessageQueues oder Datenbankschnittstellen können die vorhandenen Daten direkt verwendet werden.

Prozesse optimieren durch Integration

Unterstützung bei der Kalkulation

Um Ihre Sachbearbeiter bei der Preisermittlung von DIV-Artikeln zu unterstützen, bietet DataHive die Möglichkeit, Einkaufs- und Verkaufskonditionen zu hinterlegen und auszugeben.

Unterstützung bei der Kalkulation

Importieren.

Mit DataHive importieren Sie große Datenmengen zahlreicher Lieferanten - umstandslos und mit wenigen Klicks.

Beim Einlesen von Daten werden alle gängigen Formate und Klassifikationssysteme unterstützt.

Massendaten

Entwickelt für Massendaten

Die Idee von DataHive ist, dass Sie jederzeit einen Datensatz eines Lieferanten einspielen können. Sollte dieser Ihren Anforderungen und Prüfregeln entsprechen, kann dieser sofort freigegeben und verwendet werden. Wenn nicht, können Sie den Datensatz rückstandslos löschen – ohne dass der aktive Datenstamm des Lieferanten geändert wird. So macht das Arbeiten mit großen Datenmengen Spaß.

Datenformate

Unterstützt alle gängigen Datenformate

DATANORM, BMECat, CSV oder MS Excel - DataHive bietet ein flexibles Scripting-Framework, welches nahezu jedes Datenformat einlesen kann. Für Standard-Formate sind entsprechende Skripte bereits enthalten. Die internen Datenstrukturen von DataHive sind so ausgelegt, dass Sie alle vom Lieferanten erhaltenen Daten verlustfrei speichern können.

Klassifikationssysteme

Verwenden beliebiger Klassifikationssystemes

DataHive kann Klassifikationssysteme in unterschiedlichen Versionen speichern und verwenden. Eingelesene Artikeldaten lassen sich gegen diese Daten abgleichen und verifizieren. Auch unbekannte Klassifikationssysteme sind kein Problem: Bei Bedarf werden diese einfach nachträglich eingespielt.

Prüfen.

Egal ob Stammdatenabgleich oder Preisaktualisierung – mit frei definierbaren Regeln erleichtert DataHive Ihre Datenpflege enorm: Lassen Sie neue Daten überprüfen bevor Sie diese in Ihr ERP übernehmen und vermeiden Sie zeitaufwendige Fehlimporte.

Ihr Artikelstamm bleibt so immer up to date und ist über eine ansprechende und übersichtliche Oberfläche zugänglich.

Prüfen.

Auch als Vorsystem für Ihr ERP oder Ihre Warenwirtschaft glänzt DataHive. Ob Stammdatenabgleich oder Preisaktualisierung – Lieferanten- oder Verbandsdaten können problemlos eingespielt, geprüft und weiterverwendet werden.

Aufbau und Pflege von großen Datenbeständen ist keine einmalige Aufgabe. Soll ein entsprechend umfangreicher Artikelstamm aktuell gehalten werden, müssen regelmäßig Verbands- und Lieferantendaten neu eingelesen werden. Genau hierfür wurde DataHive konzipiert. Das Einlesen unterschiedlicher Dateiformate, wie auch das Prüfen der Daten nach frei definierbaren Regeln eröffnet viele Möglichkeiten und erleichtert die Datenpflege maßgeblich.

Unterschiedliche Aufgabenstellungen, wie das Einlesen der Daten als EDV-Thema einerseits und das Prüfen der Daten innerhalb der Fachabteilung andererseits können auf die entsprechenden Personengruppen aufgeteilt werden. Neben automatischen Prüfungen ist auch eine manuelle Sichtung der Daten in einer ansprechenden und übersichtlichen Oberfläche jederzeit möglich.

Sollte ein eingelesener Datensatz, beispielsweise eine BMECat-Datei, nicht Ihren Datenrichtlinien genügen, können Sie die eingelesenen Daten mit einem Klick restlos löschen und ein entsprechendes Fehlerprotokoll an den Datenlieferanten übermitteln.

Wurden Daten eingelesen und entsprechend der Qualitätsrichtlinien geprüft, können diese in der Recherche und für Abgleichsprozesse weiterverwendet werden.

DataHive ermöglicht es, beliebige Prüfregeln zu definieren. Beispiele hierfür sind:

  • Durchschnittliche Preisänderung: Erkennen, ob die durchschnittliche Preisänderung realistisch ist.

  • EAN: Sicherstellen, dass zu jedem Datensatz eine EAN hinterlegt ist, bevor der Datensatz in das Warenwirtschaftssystem geladen wird.

  • Pflichtfelder: Vor dem Datenimport prüfen, ob alle benötigten Informationen angegeben sind. Damit werden unvollständige Artikeldaten im Warenwirtschaftssystem vermieden.

  • Datenqualität: Validieren, ob definierte Kriterien zur Datenqualität erfüllt werden.

  • Leere Kategoriegruppen: Feststellen ob mit neuem Artikelimport leere Kategoriegruppen importiert werden und somit für leichtere Artikeldaten sorgen.

Abgleichen.

Ein Datenabgleich mit Ihrem ERP oder Warenwirtschaftssystem ist kein Problem – auch eine Datenübernahme ist schnell erledigt.

Nutzen sie verschiedene Schnittstellen wie XML oder SOAP um Ihre Daten immer aktuell zu halten – bei Bedarf kann eine individuelle Schnittstelle realisiert werden.

Abgleichen.

DataHive ermöglicht einen einfachen Datenabgleich und Datenübernahme in Ihr ERP oder Warenwirtschaftssystem. Auch Ihr Shop-System profitiert vom Datenangebot aus DataHive.

Das zeitnahe Einspielen von Preisaktualisierungen und das Erkennen von Auslaufartikeln sind zentrale Aufgaben der Datenpflege. DataHive unterstützt diese Prozesse durch seine offene Architektur optimal. So können verschiedene Schnittstellen von XML über REST und SOAP bis hin zum Daten-Export als CSV oder MS Excel verwendet werden, um Ihr ERP oder WWS aktuell zu halten. Bei Bedarf können auch eigene Schnittstellen zum Beispiel auf Basis von Message-Queueing realisiert werden.

Darüberhinaus können Sie Ihr Shop-System um Langtexte und Produktbilder anreichern. Um dies weiter zu vereinfachen, kann DataHive Bilder automatisch auf vorgegebene Abmessungen verkleinern.

Synchronisieren.

Tauschen Sie auf einfache Art und Weise Daten mit mehreren DataHive-Instanzen aus.

Dabei bestimmen Sie jederzeit, welche Daten zur Synchronisation freigegeben sind und von gekoppelten DataHive-Instanzen importiert werden können.

Synchronisieren.

DataHive ermöglicht Ihnen einen sicheren Austausch von Daten über mehrere DataHive-Instanzen hinweg.

Lieferanten, Datensätze, Konditionsvereinbarungen und eigene Artikelnummern aus ihrer Datenbank können somit auf einfache Art und Weise an gekoppelte DataHive-Datenbanken weitergegeben werden.

Indem Sie einzelne oder mehrere Daten zu Paketen gebündelt exportieren und anschließend freigeben, können gekoppelte DataHive-Instanzen diese per Knopfdruck importieren und in ihre Datenbank integrieren.

Einmal freigegebene Daten können archiviert und deren Import-Möglichkeit damit rückgängig gemacht werden - Der Umfang der freigegebenen Daten bleibt damit stets unter Ihrer Kontrolle.